Blanca Nieves...

...lebt und tanzt in Berlin

...hat hier vor 17 Jahren den Flamenco entdeckt und ist ihm seitdem leidenschaftlich ergeben

...hat diese Kunst auch an ihren Wurzeln in Sevilla und Jerez studiert

...erhielt die erste Station ihrer Ausbildung bei der Argentinierin Celia Rojas

...lernte in Berlin bei  Ana Maria Amahi, Amparo de Triana, Eva Moreno und Ana Azules

...ging 1997 ein Jahr nach Sevilla und nahm u.a. Klassen bei Javier Cruz und Alicia Marquez

...bildet sich seitdem durch zahlreiche Workshops weiter, u.a. bei Leonor Leal, Andres Peña, Raphaela Carrasco, Pilar Ogalla und und und

...ist in ihrer professionellen Laufbahn mit unterschiedlichsten Flamencoensembles aufgetreten, u.a. mit Azabache Flamenco, der Compañia Celia Rojas und der Compañia Dulce Amargo

...trat mehrfach in der Philharmonie Berlin und beim Flamencofestival Berlin auf

...gründete mit dem Schauspieler Mex Schlüpfer und dem Gitarristen Rayko Schlee die Gruppe "Die drei spanischen Vier"

...trat mit ihren eigenen Flamencoprojekten "El Sonido de la Luz" und "Claroscuro" in Deutschland und Österreich auf

...eröffnete mit dem Programm "Entre Nosotros" das Flamencofestival in Würzburg 2009 und tourte anschließend durch Norwegen und Deutschland

...ist nach der Babypause aktuell mit ihrem neuen Projekt "Cositas Flamencas" in Deutschland unterwegs